Appartement Haus Holler
Appartement Haus Holler
Appartement Haus Holler
Appartement Haus Holler

Der Stau Bodendorf 

Ein malerisch ruhig fließendes Wasser,

mit Zugängen an beiden Ufern.
Länge: 2 km - Grenzen vom Kraftwerk Bodendorf bis Hinweistafeln


Der Stau St.Georgen/Murau  
Ein vollkommen ruhig gelegener Staubereich,

der immer wieder Überraschungen parat hat.
Länge: 2,5 km - Grenzen zwischen dem Kraftwerk St.Georgen und Bodendorf

 

Vorkommen: Bach- und Regenbogenforellen, vereinzelt Äschen.

Köder: Alle erlaubten Fangmethoden im Sinne des

Steiermärkischen Fischereigesetzes.

Keine Lebend-, Mehrfach- und Einlegeköder. Widerhaken müssen angedrückt sein.

Kein Blei unter dem Köder!

Ebenso verboten: Tiroler Hölzl und ähnliche Fangmethoden (siehe Bestimmungen betreffend Blei). Weitere Bestimmungen siehe auch Fischereierlaubniskarte.

Weitere Informationen und Anmeldung im Tourismusbüro am Bahnhof

+43 (0) 3537 360

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Roswitha Mühlbacher